Die Herausforderung.

Gigaset als Smartphone-Anbieter etablieren.

Im Dezember 2016 führte Gigaset das erste Modell einer neuen Reihe Smartphones ein – das GS160 mit Oberklasse-Features zum unschlagbaren Preis. Doch wie schafft man es, Begehrlichkeit in einem umkämpften Markt zu wecken – zumal Gigaset in den Köpfen der Kunden noch gar nicht als Smartphone-Anbieter verankert ist?

Unsere Lösung.

Smarte Lines für das smartere Smartphone.

straight schuf eine aufmerksamkeitsstarke Headline-Kampagne, die das Gigaset GS160 als intelligente Alternative zu anderen Smartphones positioniert. Durch einen starken Fokus auf den Preis und unterschiedliche Ausstattungsmerkmale sprach die Kampagne gezielt die verschiedenen Zielgruppen an.

Die Umsetzung.

Launchkampagne Gigaset GS160: Printanzeige
Launchkampagne Gigaset GS160: Packaging Insert
Launchkampagne Gigaset GS160: Aufsteller

Kern der Kampagne waren drei Motive. Als Anzeigen in reichweitenstarken Magazinen, Zeitungen und Fachpublikationen, Packaging-Inserts und am PoS in Displays und Flyern, sprachen sie verschiedene Zielgruppen mit deren spezifischen Needs an.

Launchkampagne Gigaset GS160: Produktdetailseite
Launchkampagne Gigaset GS160: Produktdetailseite – Fingerabdruckscanner
Launchkampagne Gigaset GS160: Produktdetailseite – Smart Gesture

Ein Spitzenangebot bis tief ins Detail: Weitergehendende Informationen gab es auf der Produktdetailseite der Gigaset Website.

Ähnliche Projekte.

München auf 100.

M-net

straight bringt München auf Tempo.

Case ansehen

Launch­kampagne HX.

Gigaset

Telefonjoker.

Case ansehen

Launch­kampagne Edge.

Garmin

Mein Weg beginnt hier.

Case ansehen

Neugierig auf noch mehr?

Unser New Business Team freut sich auf Ihre Anfrage.

Kontakt
Diese Seite speichert Informationen in so genannten Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf OK