Arbeiten.

megabus.com

straight, Werbeagentur München, setzt die integrierte Kampagne von megabus.com zum Markteintritt in Deutschland um.
Edgar Cards und Plakat der integrierten Kampagne von megabus.com

Die Herausforderung.

megabus.com will den heiß umkämpften deutschen Markt für Fernbusreisen erobern und zur First Choice vorwiegend bei jungen Menschen werden. Die Kampfpreis­strategie steht: dauerhaft günstige Tickets ab 1 Euro. Es fehlt jedoch noch an Sichtbarkeit und Präsenz in der Zielgruppe.

Die Münchner Werbeagentur straight führte ein Fotoshooting durch, um neue Motive für die Kampagne zu shooten.
Sid, der schrullige Busfahrer, ist das Keyvisual der Kampagne

Die Idee.

Wir geben megabus.com als erstem Fernbusunternehmen in Deutschland ein Gesicht: Sid, den schrulligen dicken Busfahrer mit seinen frechen Sprüchen. Werbung wie aus einer anderen Zeit – für Preise wie aus einer anderen Zeit. Augenzwinkernd umgesetzt und über alle relevanten Media- und Social-Media-Kanäle gespielt.

Backlight Billboards konzipiert und umgesetzt durch straight, Werbeagentur München.
Backlight Billboards

Die Umsetzung.

Den Auftakt machen knallige Typo-Ads mit frechen Sprüchen. Schritt für Schritt kommen Plakate, Edgar Cards sowie Online-Awareness- und Sales-Kampagnen hinzu. Parallel bauen wir die Social-Media-Präsenz in Deutschland auf und übernehmen das Community Management.

straight setzte verschiedene Edgar Cards mit fechen Sprüchen für die studentische Zielgruppe um.
Edgar Cards mit lustigen Sprüchen, die gezielt in studentischen
Umgebungen verteilt wurden

Den Auftakt der Offline-Kampagne bilden Plakate sowie Edgar Cards. Letztere eignen sich perfekt als Werbeträger für die frechen Botschaften von megabus.com und die Zielgruppen Studenten und Bargain Hunters.

Die Münchner Werbeagentur setzte für megabus.com unter anderem unterschiedliche Bannerdisplay und eine neue Landingpage um.
Bannerdisplays in verschiedenen Formaten und neue Landingpage von megabus.com

Mit Bannerkampagnen in mehreren Flights sorgten wir für Awareness und Consideration bei der anvisierten Zielgruppe. Potenzielle Reisende wurden direkt auf die megabus.com-Seite geführt. Auf diese Weise konnte Sympathie in konkrete Buchungen umgewandelt werden.

straight übernimmt für megabus.com das Community Management auf allen bekannten Social-Media-Kanälen.
straight übernimmt für megabus.com das Community Management
auf allen bekannten Social-Media-Kanälen

Aufbau der Social-Media-Präsenz auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und YouTube-Kanal. Zudem setzen wir neu entwickelte Werbemöglichkeiten in Social Media wie z. B. Facebook Carousel Ads gezielt zur Awareness- und Saleskommunikation ein.

Sid, der lustige Busfahrer, macht bei dem Fotoshooting ein Selfie mit drei Studenten.
Ein weiteres Motiv des Fotoshootings:
Sid macht ein lustiges Selfie mit Studenten

Der Erfolg.

„Die ungewöhnliche Ansprache traf den Nerv“, bringt es unsere Kundin Sandra Dobson, Marketing-Manager UK und Europa, auf den Punkt: „Wir haben einen überdurchschnittlich hohen Zielgruppenanteil bei Studenten und Bargain Huntern erreicht, was sich spürbar in den Buchungszahlen und einer stabilen Auslastung der Busse niederschlug. Zudem etablierte sich auf Facebook & Co. eine treue Fangemeinde, die beständig weiterwächst.“ 

 
Werbeagentur München |Internetagentur München | Dialogmarketing Agentur | Social Media Agentur | Arbeiten | Jobs | Kontakt | Aktuelles | Überblick | straight. GmbH | Lyonel-Feininger-Straße 26 | 80807 München    Impressum.   Rechtliches.   Datenschutz.   Sitemap.   Google+      
DUON Certified Econda Certified Web Analytics Partner